Seitenblicke bis 2017 nachzulesen (mit den Fotos) im Archiv

Veranstaltungen 2018


 

alle Jahre wieder..

kommt Bowling auf uns zu. Zur Abwechslung wieder mal ins Auhofcenter. 14 Mitglieder versuchten sich auf 4 Bahnen und gingen mit große Kugeln auf kleine Pins los. Erfolgreichster Abschießer war Heinz M. mit 286 Pins vor Fritz Br. und Fr. R. mit jeweils 273 Pins in 3 Durchgängen. Die Bahnen waren vom Defektteufel verfolgt, sodass sogar eine Mannschaft mittendrunter die Bahn wechseln mußte.

Anschließend suchten wir die Pizzeria Padolino auf wo es bei Pizza oder Nudeln die verlorenen Kalorien wieder aufzufrischen galt.

Eine Siegerehrung gab es natürlich auch und alle waren mit dem anstrengenden Nachmittag und dem guten Abendessen mehr als zufrieden.

HM


Verabschiedung von " Jimmy Riegler "
 
Nachdem das Begräbnis von Jimmy Riegler nur im engsten Familienkreis stattfand, entschloss sich der IGFC unter Wolfgang Stropek am 13.1.2018 im Veranstaltungssaal von Garsten, eine Gedenkfeier in "Memoriam Jimmy Riegler" durchzuführen.
Unter Fanfarenklängen begann um ca.16 Uhr die Eröffnung der Veranstaltung. Viele Motorsportler aus allen Sparten und Jahrgängen wohnten der Veranstaltung bei, um auch über das Wirken von Jimmy Riegler zu berichten.
So schilderten auch Harald Bartol, oder Peter Öttl sen. aus Bayern ihre Eindrücke von den legendären Reportagen des Jimmy Riegler.
Zwischendurch gab es immer wieder Filmeinspielungen von Rennen, die Jimmy kommentierte und man fühlte sich sofort wieder in die Rennatmosphäre versetzt.
Auch sein Sohn gab einige Einblicke vom Privatleben seines Vaters, daß fast ausschließlich aus Motorsport bestand.
Vom Zv - Motor - Wien war eine kleine Abordnung dabei, um Jimmy Riegler die letzte Ehre zu erweisen, da ja viele von uns recht häufig bei den Veranstaltungen  mit ihm zu tun hatten.
Wer das Grab von Jimmy Riegler besuchen möchte, es befindet sich am Friedhof von Sierning bei Steyr.
 
Neujahrsempfang des IGFC
 
Nach einer Pause von ca.2 Stunden wurde im Anschluß der Jimmy Riegler Verabschiedung, der Neujahrsempfang durchgeführt.
Nach einem Bericht über die Aktivitäten des IGFC vom Jahr 2017 wurde von Mario und Wolfgang Stropek das Programm für 2018 vorgestellt.Wobei die Hauptaktivitäten das Rennen in Rijeka und das Rupert Hollaus Gedächtnisrennen am Red Bull Ring darstellen.
Außerdem gaben ein Country Sänger sowie ein Kabarettist ihr bestes und sorgten so für gute Unterhaltung.
Die Siegerehrung des IGFC Cups sah diesmal wieder Richard EDL vom MSC Gunskirchen als Gesamtsieger.
Den Abschluss bildete eine Tombola mit sehr vielen attraktiven Preisen.
Danach traten wir die Heimreise an.

 

Kl.F.

[fotos]