Achtung: ab 2020 neue Kontaktdaten siehe KONTAKT

 

Klubnachrichten vor 2022 im Archiv



 

Johanna Ritter

 

Mit Erschütterung und tiefer Trauer mussten wir heute vom Ableben unserer lieben

Freundin  Johanna Ritter erfahren,

Sie hat nach langer mit viel Geduld ertragene schwerer Krankheit im 71 Lebensjahr für immer die Augen geschlossen.

Unser Mittgefühl und Anteilname gilt vor allem Ihrem Mann Franz der sie bis zum Schluss

aufopfernd gepflegt und betreut hat und der Familie.

Johanna wird am Donnerstag dem 30 Juni 2022, um 14:00 Uhr am Stadtfriedhof Deutsch-Wagram zur letzten Ruhe gebettet.

Alles Gute auf deinem letzten Weg, liebe Johanna.

 

Patezettel

Karl Dienst

Obmann

 

 



   

Wichtige Mitteilung

 

Liebe Mitglieder und Freunde

 

Trotz anders lautenden, irreführenden Meldungen, findet der Clubabend bis auf weiteres

so wie immer jeden Donnerstag um 18 Uhr im Medlbräu statt.

 

Karl Dienst

Obmann

 


 


 

Abschied von Renate Schachl

 

Am Freitag den 18.3.2022 um 10 Uhr fand auf dem Ottakringer Friedhof die Trauerfeier von der am 22.2.2022 überraschend an ihrem Krebsleiden verstorbenen Renate Schachl statt.

Zahlreiche Freunde und Bekannte, ehemalige Arbeitskollegen Innen, der Vorstand und etliche Clubmitglieder des Z. V. Motor Wien, dem Renate seit Jahrzehnten angehörte, sowie zahlreiche Mitgliederinnen der WIMA Austria Vereinigung, wo Renate ebenfalls Mitglied war, begleiteten sie auf ihrem letzten Weg zum Familiengrab, wo sie beigesetzt wurde.

RENATE wir werden Deiner stets Gedenken!

 

Bilder




 

Werner Schmid

 

 

Leider habe ich heute erfahren müssen das uns wieder ein ZV Motor Mitglied für immer verlassen hat.

Unser Langjähriger Klubkollege  Werner Schmid 2maliger Österr. Staatsmeister in der 125er Klasse 1969 und 1985.

 

Ist im 82.Lebenjahr von uns gegangen.

Unser tief empfundenes Beileid gilt seiner Familie.

Karl Dienst

Obmann

 

 

 




 

 

Wir nehmen Abschied

 

Wir begleiten unsere liebe Freundin Renate

Am 18.3.2022 um 10°00 UHR

am Friedhof Ottakring Gallizinstraße 5 Halle 1

zur Ihrer letzten Reise

                                

                                                            Der Termin wurde bestätigt

 

                                                          

 



Ergebnisprotokoll der virtuellen Hauptversammlung 2022

 

Liebe Mitglieder des  zv-motor-wien

Nach Ablauffrist am 3.3.2022

anbei das Ergebnisprotokoll der Hauptversammlung zur Einsicht

Ergebnisprotokoll

   







                                                                                                                       

In tiefer Trauer

 

 

Erschüttert und tief traurig musste ich heute vom Ableben unserer

lieben Freundin Mag. Renate Schachl erfahren.

 

Mit an ein Wunder grenzender Geduld hat Renate 2 Jahre tapfer gegen den Krebs angekämpft, doch leider hat Sie heute den Kampf verloren,

Renate wurde nur 63 Jahre alt.

 

Renate war ein Uhrgestein im ZV Motor-Wien, schon als junges Mädchen war Sie immer bei allen Motorsportlichen Veranstaltungen in Begleitung Ihres Vaters Kurt,

 der viele Rennen für den ZV bestritten hat, dabei.

 

Da war es natürlich naheliegend in seine Fußstapfen zu treten, über Jahrzehnte plagte Sie sich mit Ihrer schweren Kawasaki 650 von Rennen zu Rennen,

und war sehr erfolgreich, viele erste Plätze in der Damenwertung und Platzierungen bei div. Bergrennen.

 

Vor 4 Jahren kaufte Sie sich eine KTM mit der Sie dann nach Erreichung ihrer Pension weite Reisen durch halb Europa machte (Polen, Lettland, CSR)usw.

Auch war Sie eine begeisterte Weitwanderin, einige Etappen des Jakobsweg ist Sie gegangen wo Sie immer ein, zwei Wochen unterwegs war.

 

Die Belange des ZV lag ihr immer sehr am Herzen, im Vorstand war sie Jahrelang als Kassier in tätig.

 

Ihr Tot reißt ein tiefes Loch das nicht zu schließen ist.

 

Fahre Wohl liebe Renate

 

Karl Dienst

Obmann

 

 



Einladung zur virtuellen Hauptversammlung 2022 des ZV Motor Wien

 

Werte Mitglieder,

 

um den vorgegebenen Fristen für die ordentliche Hauptversammlung auch in der jetzigen Pandemiesituation nachzukommen hat der Vorstand beschlossen, die ordentliche Hauptversammlung in virtueller Form durchzuführen.

Aufgrund der zur Verfügung stehenden Mittel und unter Berücksichtigung der Gepflogenheiten bisheriger Präsenzhauptversammlungen können wir jedoch leider keine Onlinepräsenz anbieten. Daher stellen wir Ihnen den Bericht in der Tagesordnung schriftlich zur Verfügung.

 

Als Tag der virtuellen Hauptversammlung wird der 25. Februar festgelegt. Unter Berücksichtigung des Postweges werden alle Einsprüche oder Anmerkungen bis 3. März beim Vorstand eintreffend im Protokoll berücksichtigt.

Anträge zu den Tagesordnungspunkten werden bis 18. Februar beim Vorstand eintreffend berücksichtigt.

 

Anträge und Stellungnahmen können in Schriftform entweder brieflich an

ZV-Motor Wien

c/o Karl Dienst

Zum Spitzgarten 12

2000 Stockerau

oder mittels Mail an

mailto:ducati.oldi@gmx.at

eingebracht werden.

Wenn Sie keine Anmerkungen zu den Vorschlägen in der Tagesordnung haben, ist keine Reaktion Ihrerseits erforderlich.

Wir gehen dann von Ihrer Zustimmung aus.

 

Gemäß den nunmehr geltenden Statuten beträgt die Funktionsdauer des Vorstandes 3 Jahre und ist daher 2022 keine Neuwahl erforderlich.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, die ordentliche Hauptversammlung 2023 wieder in der gewohnten Form durchführen zu können.

 

Für den Vorstand

Karl Dienst

Protokoll zur Tagesordnung Download






     
 

Leider habe ich soeben erfahren müssen das uns einer der größten Verfechter des Motorrad Sports

                               Hans Bahmer im 93.Lebensjahr für immer verlassen hat.

Hans Bahmer war eine Institution, nicht nur als Gründer des Triumph-Club Wien, dem er Jahrzehnte Vorstand, sondern auch als rühriger Funktionär wo er im Internationalen Motorradrennsport tätig war.

Hans war Ehrenmitglied im AMF und der FIM CCR, unter anderem war er Träger des Goldenen Ehrenzeichens mit Brillanten des OSK und des Goldenen Verdienstzeichen des ÖAMTC.

Er hinterlässt eine Lücke die nicht zu schließen ist.

Ich spreche im Namen des ZV Motor-Wien seiner Familie und seinen Freunden beim Triumph-Club Wien unser inniges Beileid aus.

 

Karl Dienst

Obmann

Wir begleiten Hans Bahmer zu seiner letzten Ruhestätte auf auf dem

Wiener Zentralfriedhof am 25.Jänner 2022,

Die Trauerfeier beginnt um 12:30 Uhr Tor 2

  Bilder

 











 

 

                 

Viel Glück

Gesundheit u. Erfolg

Wünscht Euch und allen Freunden

Der Vorstand

 

 

 

 

 

 


 



Statuten  Zweigverein Motor Wien Version 24. 9. 2020